Aktuelles

02. Oktober 2020

Archäologische Voruntersuchungen beginnen in Wohlenberg

Luftbild von der Wohlenberger Wiek (LGE I S.J.)

Archäologische Voruntersuchungen beginnen in Wohlenberg im Vorfeld der Erschließungsarbeiten für Ferienhausgebiet

 

Schwerin 02.10.2020 • Die LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH plant im Rahmen des Bebauungsplans Nr. 27 der Stadt Klütz für den Ferienpark südlich der Ortslage Wohlenberg die Erschließung von Grundstücken für eine Ferienhaussiedlung.

 

Im Vorfeld der Erschließungsarbeiten werden hier vom 05. bis 25.10.2020 archäologische Voruntersuchungen durchgeführt. Im Klützer Winkel gibt es archäologische Fundplätze mit jungsteinzeitlichen Siedlungshinterlassenschaften, die nach dem Denkmalschutzgesetz Mecklenburg-Vorpommern unter Schutz stehen.

 

Daher wurde zwischen der LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH als Erschließungsträger und dem Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern eine Vereinbarung über die Durchführung einer archäologischen Bergungs- und Dokumentationsmaßnahme abgeschlossen.

 

Zunächst werden in dem Areal mit einer Gesamtfläche von etwa 10 Hektar mehrere Suchabschnitte festgelegt und in diesen Bereichen der Mutterboden abgetragen. Etwaige archäologische Befunde werden fotografiert, dokumentiert und inventarisiert.

Aktuelles

14. Oktober 2020
Letzte Maßnahme der Erschließung erfolgreich abgeschlossen
02. Oktober 2020
im Vorfeld der Erschließungsarbeiten für Ferienhausgebiet
01. Oktober 2020
Luftbild Kargow
Städtebaulicher Vertrag mit Gemeinde Kargow abgeschlossen
28. September 2020
Besichtigung Lübecker Straße Schwerin
Werthaltige Erneuerung zwischen Platz der Freiheit und Steinstraße