Aktuelles

08. Oktober 2013

Bauarbeiten in den „Waisengärten“ sind im vollen Gange

Schwerin, Waisengärten: Wiederverfüllung in den Straßenachsen mit tragfähigem Boden

Zurzeit sind umfangreiche Bauarbeiten im Gebiet zu beobachten, die mit der Erschließung im Zusammenhang stehen. So wird in Vorbereitung auf die eigentlichen Erschließungsarbeiten der nicht tragfähige Boden im Bereich der späteren Straßen ausgetauscht. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober an.

Ein wichtiges Anliegen der LGE ist es, die entlang der zu erhaltenden Gräben stehenden Weiden zu bewahren. In diesem Zusammenhang wurde in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde der Landeshauptstadt Schwerin in den letzten Tagen der notwendige Pflegeschnitt durchgeführt. Parallel zu den Arbeiten der LGE entsteht auf dem Baufeld bereits die erste Tiefgarage. Damit hat auch der Hochbau begonnen, was der seit einigen Tagen aufgestellte Kran eindrucksvoll zeigt.

Aktuelles

23 attraktive Baugrundstücke in zentraler Lage auf Rügen und in Ostseenähe
Spatenstich Garz

Neu Zippendorf und Mueßer Holz für das „Quartier63"

Städtebaulicher Vertrag regelt Entwicklung von Bauplätzen für Ein- und Mehrfamilienhäuser
Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrages in der Stadt Wittenburg (Foto: K.Owszak, Stadt Wittenburg)

Baggerarbeiten aufgrund des aktuell niedrigen Wasserstandes möglich
Schwerin Waisengärten Spielwiese Bagger Luftbild Copyright LGE

LGE und Gemeinde Sanitz schließen städtebaulichen Vertrag zur Wohngebietsentwicklung
Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrages in Sanitz