Aktuelles

24. November 2017

Die LGE informiert über Verkehrseinschränkungen in den Waisengärten von Schwerin

Luftbild Schwerin Waisengärten mit eingezeichneten Versehrsbeschränkungen (Foto: LGE I KS I PP)
Luftbild Schwerin Waisengärten mit eingezeichneten Versehrsbeschränkungen (Foto: LGE I KS I PP)

Schwerin Waisengärten: Straßensperrungen und Verkehrseinschränkungen wegen Baumaßnahmen im Zeitraum vom 27.11.17 ab 06.00 Uhr, bis 02.12.17, 18.00 Uhr

- Fertigstellung der Erschließungsanlagen im B-Plan Nr. 75.10 -

 

Schwerin, 24.11.17 - In den Schweriner Waisengärten schreiten die Bauarbeiten zur Erschließung und Fertigstellung der Straßen im 1. Bauabschnitt zügig voran. Die LGE Mecklenburg-Vorpommern mbH informiert über folgende Vollsperrungen und Zufahrtsbeschränkungen im Bereich der Baustelle aufgrund der anstehenden Asphaltarbeiten.

 

Ab dem 27.11.17, 06.00 Uhr, finden zur Vorbereitung der Asphaltarbeiten zunächst die Stemm- und Fräsarbeiten statt. Die Asphaltierung der neuen Straßen wird ab dem 30.11.17 durchgeführt. Abgeschlossen ist die Baumaßnahme nach der notwendigen Aushärtungszeit der neuen Asphaltstraßen, ab dem 02.12.17, 18.00 Uhr.

 

Hierfür werden die „Amtstraße" und die Straße „Am Werder" im Bereich der Baustelle (im Bild  rot eingezeichnet) vom 27.11.17, 06.00 Uhr bis zum 02.12.2017, 18.00 Uhr voll gesperrt.

 

Die Zufahrt zum Baustellenbereich des 2. BA sowie zur Schwanenhalbinsel und zur Wasserschutzpolizei wird über die Straße „Seeblick" (im Bild grün eingezeichnet) erfolgen. Die dort tätigen Bauunternehmen wurden aufgefordert, diese Straße zwingend frei zu halten.

 

Die Anwohner der Waisengärten werden gebeten, in der Woche vom 27.11.2017 bis zum 02.12.2017 außerhalb des Baugebietes zu parken bzw. in diesem Zeitraum öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Aktuelles

23 attraktive Baugrundstücke in zentraler Lage auf Rügen und in Ostseenähe
Spatenstich Garz

Neu Zippendorf und Mueßer Holz für das „Quartier63"

Städtebaulicher Vertrag regelt Entwicklung von Bauplätzen für Ein- und Mehrfamilienhäuser
Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrages in der Stadt Wittenburg (Foto: K.Owszak, Stadt Wittenburg)

Baggerarbeiten aufgrund des aktuell niedrigen Wasserstandes möglich
Schwerin Waisengärten Spielwiese Bagger Luftbild Copyright LGE

LGE und Gemeinde Sanitz schließen städtebaulichen Vertrag zur Wohngebietsentwicklung
Unterzeichnung des Städtebaulichen Vertrages in Sanitz