Aktuelles

08. Mai 2019

LGE-Geschäftsführer Robert Erdmann zum Vizepräsidenten im Vorstand der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern gewählt

Robert Erdmann, Geschäftsführer der LGE (Foto: Jörn Lehmann)

Mit Beginn der neuen Legislaturperiode des Vorstandes der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern ist Robert Erdmann, Geschäftsführer der LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH, am 30.03.2019 zum Vizepräsidenten der Kammer gewählt worden. Nachdem er bereits fünf Jahre im Vorstand aktiv war, vertritt er insbesondere die Belange der angestellten und beamteten Architekten im Präsidium. Die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern vertritt die Interessen von über 800 Mitgliedern im Land und positioniert sich u.a. zu Themen wie Baukultur und Städtebau. Bereits im Oktober 2018 ist Robert Erdmann zum Sprecherrat der Kammergruppe Schwerin der Architektenkammer gewählt worden.

 

Neuer Präsident wurde der Stralsunder Architekt Christoph Meyn. Außerdem wählte die Vertreterversammlung zum weiteren Vizepräsidenten Markus Weise, freischaffender Architekt aus Wismar sowie fünf neue Vorstandsmitglieder: Christiane Albert, freischaffende Innenarchitektin aus Rostock, Kurt M. Herrmann, freischaffender Architekt aus Wismar, Carsten Nielsen, angestellter Architekt aus Rostock, Matthias Proske, freischaffender Landschaftsarchitekt aus Schwerin und Ilka Thaumüller, angestellte Architektin aus Groß Laasch. Auch Vertreter für verschiedene Ausschüsse wurden an diesem Tag berufen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Architektenkammer M-V.

Aktuelles

24. April 2020
in der Landeshauptstadt Schwerin
28. Februar 2020
Erheblicher städtebaulicher Missstand wird damit beseitigt
03. Februar 2020
Öffentlich zugängliche Grünflächen entstehen am Schweriner See